Wie geht es weiter?

Hallo in die Runde,

zunächst einmal bitten wir alle diejenigen, die sich zwar angemeldet haben, aber noch nicht bezahlt haben, uns möglichst per Mail kurz mitzuteilen, ob wir mit Eurer Teilnahme rechnen können.

Nun zum weiteren Ablauf am Sonnabend nach der Nachtetappe. Wie im letzten Jahr geht es heute von Strasburg über mehrere Zwischenetappen nach Basdorf zum Clubgelände der Offroad-Tigers. Auch hier gibt es genügend Platz für Wohnwagen, Zelt und Co. und wir haben dieses Jahr auch ein Dixi aufstellen können. Fließendes Wasser steht aber weiterhin nicht zur Verfügung. Pensionen und Hotels gibt es natürlich in der näheren Umgebung auch.

Eine Besonderheit für dieses Jahr müssen wir an dieser Stelle erwähnen. Nicht jeder Teiletappe wird mittels eines Roadbooks zu bewältigen sein. Wir werden in einigen Fällen auch ausschließlich einen Wegpunkt für das Navi bekannt geben, zu dem Ihr dann selbstständig navigieren müsst.

Das Format ist das übliche GMS sprich Grad, Minuten und Sekunden. Also z.B. so: N 52°43’54.9″ und E 13°25’41.1″ .

Das wären übrigens die entsprechenden Koordinaten des Clubgeländes in Basdorf. Sollte das Navi dieses Format nicht unterstützen, kann man über entsprechende Umrechnungsprogramme die Koordinaten anderer Systeme ermitteln.

Zurück zum Ablauf. In Basdorf werden schließlich mehrere Sektionen Trial zu absolvieren sein. Die letzte davon übrigens als Nachttrial, welches erfahrungsgemäß immer für besonders viel Spaß sorgt.

Die Siegerehrung haben wir in diesem Jahr auf den Sonntag um 10:00 Uhr gelegt. Wer möchte, kann natürlich auch das Gelände noch etwas nutzen.

Bis bald!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.